Dashboard Follow Bloglovin RSS Mail

Ruhe nach dem Sturm

Gestern Nacht bin ich wieder nach Hause gekommen und ich kann gar nicht beschreiben, wie ich mich gerade fühle. In den vergangenen Wochen war ich sehr viel unterwegs (übrigens danke für eure Geduld), habe neue Leute und Freunde aus aller Welt kennengelernt, fremde Länder besucht, sogar manch Nützliches gelernt und meine Zeit wahrlich genossen. Tausende Eindrücke und Erlebnisse sind hängengeblieben und bringen mich zum Schmunzeln, selbst jetzt im Nachhinein. Die Sommerferien waren für mich wirklich unglaublich schön und ich hoffe, es euch auch so präsentieren zu können. Ich weiß gar nicht, wo ich mit dem Erzählen anfangen soll, aber das werdet ihr schon sehen.
In einer Woche sind die Ferien auch schon wieder vorbei und ich kann mir nicht vorstellen, wieder in ein ganz normales Alltagsleben einzutauchen. Nicht mehr morgens in Zelten oder Hotels mit Familie und Freunden aufzuwachen, nicht mehr planlos in einer fremden Stadt nach Einkaufszentren oder guten Restaurants zu suchen, nicht mehr die ganze Nacht mit Reden und Lachen mit vertrauten und fremden Leuten zu verbringen, nicht mehr Photos von schönen Landschaften schießen zu können (in meiner Stadt gibt es so etwas nicht, haha), nicht mehr mit Freunden tollen Konzerten zu lauschen, nicht mehr in Touristenmassen bei berühmten Sehenswürdigkeiten eingequetscht zu sein, nicht mehr in die Eigenart eines Landes eintauchen können und davon fasziniert zu sein.
Oh ja, ich bin jetzt schon wehmütig.


(Ganz Schluss soll aber nicht sein, morgen fahre ich recht spontan mit Freunden für einen Tag nach Polen)

1 Kommentare:

The Secret Mandarin hat gesagt…

Ich kann verstehen, was du meinst. Es ist schon ein ziemlicher Umschwung, wenn man Wochen lang sehr viel gemacht und vor allem so andere Dinge als man sie bei sich zu Hause machen kann. Ich überlebe das dann, indem ich die Zeit noch einmal Revue passieren lasse und mir immer wieder die schönsten Ereignisse ins Gedächtnis rufe :)

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für's Vorbeischauen und Kommentieren ♥
Ach übrigens, ich habe keine Lust auf gegenseitiges Verfolgen, solche Kommentare könnt ihr gerne woanders loswerden :)

 

Blog Template by YummyLolly.com